zum Inhalt springen

AKTUELL: Es gibt keine aktuellen Termine für Schulklassen. Falls Sie im nächsten Schuljahr kommen möchten, benutzen Sie das Formular in der Seitenleiste.

Wasserprojekt

Bei diesem Experimentiertag geht es um das Thema Sauberes Wasser. Nach einem interaktiven Einführungsvortrag (zu den Themen Sicherheit im Labor, Wasserverbrauch, Virtuelles Wasser, Abwasserproduktion usw.) bekommen die Schüler_innen eine konkrete Problemstellung: Reinigt ein Abwasser!

Zielgruppe: Schüler_innen der Stufen 7-9
Fachbereich: Physik, Chemie, Biologie
Dauer: 4 Stunden
Kosten: keine
Lernort: zdi-Schülerlabor

Klimaprojekt

Bei diesem Projekt gehen wir vielen Phänomenen rund um das Thema Klima auf den Grund. Wie entstehen Winde? Wie funktioniert der Treibhauseffekt? Wieso sind Pflanzen für unser Klima so wichtig? Was ist Sonnenstrahlung? Und was hat ein Pflanzenpollen mit dem Klima (der letzten 2 Millionen Jahre!) zu tun? Ein fächerübergreifender Experimentiertag mit spannenden Experimenten aus Physik, Biologie, Chemie und Geographie. 

Zielgruppe: Schüler_innen der Stufen 6-10
Fachbereich: Physik, Chemie, Biologie, Geographie
Dauer: 4 Stunden
Kosten: keine
Lernort: zdi-Schülerlabor

Schulbesuchstag am Pulheimer Bach

Am Pulheimer Bach können die Schüler_innen auf forschend-entdeckende Weise und mit Hilfe verschiedener Vorgehensweisen die biologische und chemische Gewässergüte des Baches untersuchen. Dazu werden eine entsprechende Lernumgebung sowie digitale Lernarrangements zur Verfügung gestellt. Mithilfe derer können die Schüler_innen möglichst selbständig gruppenweise entsprechende Vorgehensweisen entwickeln und durchführen und ihre Ergebnisse anschließend dokumentieren, präsentieren und diskutieren.

AKTUELL: Schulbesuchstage sind in der Woche vom 3. - 6. Juli und in der Woche vom 10. bis 13. Juli, vormittags von 9-13 Uhr möglich.
Für Schulklassen der Stufen 8 und 9
Bitte füllen Sie das Formular in der Seitenleiste aus.

Ökologische Rheinstation

Bei einem Experimentiertag auf der ökologischen Rheinstation geht es um (aquatische) Ökologie oder Evolution - der Themenschwerpunkt kann dabei individuell abgestimmt werden. Die Projekttage werden hier von Studierenden des Lehramts konzipiert und umgesetzt. Für eine verbesserte Reflexion wird in manchen Fällen der Tag videographisch dokumentiert.  

Zielgruppe: Schüler_innen ab Stufe 7 
Fachbereich: Biologie. Teilweise sind die Projekte fächerübergreifend.
Dauer: Mindestens 3 Stunden im Zeitfenster von 10 bis 16 Uhr. 
Kosten: keine
Lernort: Ökologische Rheinstation

Projekt Verhaltensexperimente mit Insekten

Was macht ein Verhaltensforscher? Das ist die zentrale Frage, um die sich der Experimentiertag dreht. Im Mittelpunkt des Interesses stehen dabei Insekten. Die Schüler_innen erlernen dabei nicht nur den fachgerechten Umgang mit den Tieren, sondern auch wichtige verhaltensbiologische Methoden.

Das Insektenprojekt bieten wir erst wieder im Sommerhalbjahr an. 

Zielgruppe: Schüler_innen der Stufen 5-8
Fachbereich: Biologie
Dauer: 4 Stunden
Kosten: keine
Lernort: zdi-Schülerlabor

Astroprojekt "Suche nach der Erde 2.0"

Unter Verwendung von Analogieexperimenten gehen die Schüler_innen auf die Suche nach einer zweiten Erde in den Weiten des Weltraums. Im Schülerlabor beschäftigen sie sich dabei mit spannenden Fragen zu extrasolaren Planeten.

Für das Astroprojekt sind momentan keine Termine verfügbar.

Zielgruppe: SchülerInnen der Stufen 7-9
Fachbereich: Physik
Dauer: 4 Stunden
Kosten: keine
Lernort: zdi-Schülerlabor



ELKE: Experimentieren - Lernen - Kompetenzen Erwerben

Im Rahmen des Lernlabors ELKE können Schüler_innen der Unter- und Mittelstufe zu verschiedenen Projektthemen experimentieren: 

  • Wie arbeiten eigentlich Chemiker im Labor? Laborgeräte und Sicherheitsregeln kennenlernen und anwenden (Jgst. 5-7)    
  • Ein Tag mit Chemie – Schülerreporter im Labor. Trennverfahren auf Grundlage unterschiedlicher Stoffeigenschaften planen und durchführen (Jgst. 5-7)
  • CSI Cologne – Wir klären jedes Verbrechen auf! Stoff- und Energieumwandlungen bei chemischen Reaktionen im Kontext nutzen (Jgst. 7-8) 
  • Dem Klima auf der Spur. Ursachen und Wirkung des Treibhauseffekts mit Hilfe von Modellexperimenten erklären (Jgst. 7-8)
  • Laufen, schwitzen, trinken …?! Ionennachweise durchführen und Sportgetränke bewerten (Jgst. 8-10)
  • Bunt, bunter, Chemie. PH-Werte mit Indikatoren bestimmen und vergleichen, vertiefend: Stoffmengenkonzentration bestimmen (Jgst. 9-10) 

Zielgruppe: Schüler_innen der Unter- und Mittelstufe
Fachbereich: Chemie
Dauer: 4 Stunden
Kosten: keine
Lernort: Institut für Chemiedidaktik, Herbert-Lewin Str. 2, 50931 Köln
Nähere Infos: ELKE